Kontakt

Frau
Katharina Roos
Gemeinde Niedereschach
Villinger Straße 10
78078 Niedereschach
Telefon (0 77 28) 648-0
Fax (0 77 28) 648-51
Ich bin erreichbar für Sie:
Montag bis Freitag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Montag bis Mittwoch
13:45 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag
13:45 Uhr bis 18:00 Uhr

Öffnungszeiten des Rathauses:
Montag bis Freitag
07:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Montag bis Mittwoch
13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag
13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Gemeinde Aktuell

Das Gemeindeblatt "Gemeinde Aktuell" erscheint jeden Donnerstag.

Über die "Gemeinde Aktuell" informieren unserer Kirchen, Vereinen und Organisationen über ihre Aktivitäten und Veranstaltungen und ist als Amtsblatt das direkte Sprachrohr der Gemeindeverwaltung.
Mit Bezug der "Gemeinde Aktuell" sind Sie also immer auf dem Laufenden.

Abonnieren können Sie das "Gemeinde Aktuell" über Nussbaum Medien Rottweil GmbH & Co. KG. Nähere Informationen finden Sie hier>

Sie möchten eine Anzeige in unserem Amtsblatt schalten? Nähere Informationen finden Sie hier>

Amtliche Bekanntmachungen

Bauernmarkt (08. Dezember 2022)

Bauernmarkt
Wir geben bekannt, dass der nächste Bauernmarkt am Samstag, den 10.12.2022 in der Zeit von 07.30 – 10.30 Uhr beim Eschachpark stattfindet.

Hallenbad geschlossen (08. Dezember 2022)

Das Hallenbad ist aufgrund von Reparaturarbeiten von Donnerstag, den 08.12.2022 bis einschl. Dienstag, den 13.12.2022 geschlossen.

Abwasserabsetzung für Viehhaltung für das Jahr 2023 (08. Dezember 2022)

Bei der Endabrechnung der Wasser- und Abwassergebühren wird den Zahlungspflichtigen, die Vieh halten, eine Absetzung von den Abwassergebühren gewährt. Die Viehhalter, die bisher eine solche Absetzung hatten, wurden bereits von der Gemeinde angeschrieben und gebeten den Tierbestand mit Stand 01.01.2023 mitzuteilen. Viehhalter, die ein solches Schreiben nicht erhalten haben und an den öffentlichen Kanal angeschlossen sind, werden hiermit gebeten, sich bis zum Dezember 2022 bei der Gemeindeverwaltung zu melden.
Steueramt, Herr Patrick Poros, Zimmer 3.09Telefon:     07728/648-26e-mail:       patrick.poros@niedereschach.de 

Meldung des Wasserzählerstands (08. Dezember 2022)

Bitte nutzen Sie, sofern nicht schon geschehen oder durch den Ableser bereits erfasst wurde, die Möglichkeit Ihren Zählerstand bis zum 31.12.2022 mithilfe der Wasserverbrauchsmeldung auf der Startseite unserer Homepage www.niedereschach.de, per Mail an patrick.poros@niedereschach.de oder telefonisch unter 07728/648-26 oder an die zuständigen Ableser zu übermitteln. Aufgrund der Corona-Pandemie und um uns gegenseitig zu schützen ist es wichtig, dass die Zählerstände aktiv an die Gemeinde übermittelt werden.
 
Fehlende Zählerstände verzögern zudem die Erstellung der Endabrechnung für das Jahr 2022 und verursachen einen zusätzlichen Verwaltungsaufwand, den wir gerne vermeiden würden.
Wir bitten Sie deshalb nochmals um Ihr Mitwirken – vielen Dank.
 
Steueramt

Ab sofort Deckreisig (08. Dezember 2022)

Für Bürger der Gemeinde liegt an der Eschachhalle neben der Brücke Deckreisig für den Eigenbedarf bereit. Gerne können Sie dort das Reisig mitnehmen.

Spurwechsel-Fahrdienst (01. Dezember 2022)

Der Spurwechsel-Fahrdienst hat vom 24.12.2022 bis 06.01.2023 Ferien.
Anmeldungen für Fahrten im neuen Jahr nehmen wir sehr gerne jetzt schon entgegen.
Vielen Dank für Ihr Vertrauen und besinnliche Feiertage.

Ehrungsvorschläge für den Neujahrsempfang mit Brotspende 2023 (24. November 2022)

Am Sonntag, den 15. Januar 2023 findet der Neujahrsempfang der Gemeinde Niedereschach mit Brotspende statt. Wir bitten die Bürgerschaft unserer Gesamtgemeinde nicht nur den Termin freizuhalten, sondern es besteht bis spätestens 13. Dezember 2022 Gelegenheit, Vorschläge für Ehrungen im Vorzimmer des Bürgermeisters bei Frau Carina Häsler (E-Mail: carina.haesler@niederschach.de, Tel. 07728 648-41) einzureichen. Bei Gruppenmeldungen bitten wir eine Excel-Datei zur Verfügung zu stellen.
 
Bürger, Gruppen oder Organisationen unserer Gesamtgemeinde, die sich in den Bereichen soziales, kulturelles, sportliches und ehrenamtliches Engagement besonders verdient gemacht haben, dürfen gerne vorgeschlagen werden.

Grundsteuer - Verkauf / Überschreibungen (10. November 2022)

Bitte beachten Sie, dass bei Verkauf oder Überschreibung eines Grundstückes, die Grundsteuer durch das Finanzamt immer zum 01.01. des Folgejahres dem neuen Eigentümer zugeschrieben wird. Grundsteuerforderungen für das laufende Jahr müssen privatrechtlich geregelt werden. Bürgermeisteramt

Wasserzähler werden abgelesen (10. November 2022)

Vom 21. November bis zum 31. Dezember 2022 werden die Wasserzähler abgelesen, um die Wasser- und Abwassergebühren 2022 abrechnen zu können. Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Sie, in diesem Jahr verstärkt von den Möglichkeiten der Zählerstandmeldung per Internet, Telefon und E-Mail Gebrauch zu machen, um so wenig Kontakt wie möglich mit den Ablesern zu haben. Für alle, die keine Möglichkeit haben, den Zählerstand zu melden, bitten wir alle Hausbesitzer die Wasserzähler zugänglich zu machen, damit sie problemlos und zügig abgelesen werden können. Die Ablesung erfolgt auch in den Abendstunden und am Wochenende, da viele Hausbewohner tagsüber nicht erreichbar sind. Wir bitten hier um Ihr Verständnis.Sie können uns Ihren Zählerstand über die oben aufgeführten Möglichkeiten ab dem 21. November 2022 übermitteln.Den Link für die Meldung über unsere Homepage finden Sie auf unserer Internetadresse. Hierzu folgen Sie dem folgenden Link.

Zählerstandmeldung der Wasseruhr
 Werden Sie zur Ablesezeit nicht angetroffen, erhalten Sie vom Ableser den Hinweis, einen Termin zu vereinbaren oder selbst abzulesen. Auf diesen Hinweiszetteln ersehen Sie die Telefonnummer und E-Mail des jeweiligen für Sie zuständigen Ablesers. Diese Adressen können Sie ebenfalls zur Zählerstandmitteilung nutzen.Noch ein wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie bei Ihrer Zählerstandmeldung, dass die Hauptzähler keine Nachkommastellen haben, sondern immer volle Werte anzeigen. Bei Hausbesitzern, die sich nicht melden, wird der Zählerstand geschätzt. 
 
 
Zur Ablesung beauftragt wurden:
Herr Patrick Emminger        für Niedereschach (linke Bergseite-Richtung Dauchingen)
Herr Walter Reich                 für Niedereschach (rechte Bergseite-Öschle)
Frau Josephin Link              für Kappel
Frau Theresa Stern              für Fischbach und Schabenhausen