Sanierung L181 zwischen Fischbach und Niedereschach mit zeitweiser Vollsperrung

Einschränkungen und teilweise Vollsperrung

Hinweis des Landratsamtes Schwarzwald-Baar-Kreis:
 
Sanierung L181 zwischen Fischbach und Niedereschach mit zeitweiser Vollsperrung
 
Seit Montag, 09. Juli 2018 wird die L181 zwischen Fischbach und Niedereschach (ohne Ortsdurchfahrten) bis voraussichtlich Ende Oktober 2018 saniert. Hierdurch kommt es für ca. 2 ½ Monate zu erheblichen Beeinträchtigungen im Linienverkehr, da für den ersten Bauabschnitt eine Vollsperrung vorgesehen ist. Betroffen sind hiervon insbesondere die Linien 37, 40, 41 und 45. In diesem Zeitraum können die Haltestellen Niedereschach Bubenholz, Fischbach Vogelsanghof und Fischbach Im Vogelsang nicht bedient werden. Zudem können bei einigen Fahrten die Haltestellen in Sinkingen nicht bedient werden und die Fahrgäste müssen sich teilweise 10 Minuten früher an den Haltestellen einfinden. Unter Umständen entstehen hierdurch auch längere Fußwege. Generell ändert sich während der Vollsperrung für alle Fahrten, die aus Fischbach (nach Niedereschach) kommen, der Fahrweg innerhalb von Niedereschach. Der Fahrweg beginnt in Niedereschach mit Graneggstraße - Öschlestraße - Steigstraße - Rottweiler Str und fährt dann regulär wieder ab der Haltestelle Altes Rathaus weiter. Weitere Detailänderungen bei den Fahrten der Linien 37, 40, 41 bzw. 45 können der folgenden Übersicht entnommen werden:
 
Die      Fahrten 37-521, 37-207, 37-10, 37-2111, 37-321 kommen mit unverändertem      Fahrweg 10 Minuten später in Fischbach an. Die      Fahrten 37-2, 37-102, 37-54, 37-414, 45-414, 37-510, 40-415, 37-215,      37-418, 37-217, 37-322 kommen 10 Minuten später in Fischbach an und die      Haltestellen in Sinkingen und Fischbach Schramberger Str. werden bei      diesen Fahrten nicht bedient. Die      Fahrten 37-03, 37-469 (an Schultagen), 40-420, 37-419 fahren nach Fahrplan      ab Fischbach Ortsmitte und kommt ca. 10 Minuten später in Schwenningen an.      Sinkingen wird bei diesen Fahrten nicht bedient. Die      Fahrt 41-511, 41-501 fährt nach Fahrplan ab der Haltestelle Fischbach      Riedwiesen, wobei die Haltestellen in Sinkingen nicht bedient werden. Bei      der Fahrt 37-09 erfolgt bei gleichbleibender Abfahrtszeit in Fischbach      eine Fahrwegänderung in Niedereschach. Die Ankunftszeit in Schwenningen      verspätet sich jedoch um ca. 10 Minuten. Die      Fahrt 37-205 beginnt 10 Minuten früher in Sinkingen Abzw. Tummelhalde,      bedient alle Haltestellen in Sinkingen und fährt ab Niedereschach      Rottweiler Str. wieder nach Fahrplan. Die      Fahrten 37-1, 37-511, 37-417, 37-212, 37-469 (in den Ferien) beginnen 10      Minuten früher. Die Fahrt 37-402 beginnt 5 Minuten früher. Bei      der Fahrt 37-218 entfällt an Schultagen Fischbach. Hier kann auf die      Fahrten 41-501 und 37-102 ausgewichen werden. Ebenso entfällt Fischbach      bei der Fahrt 41-406. In den Ferien kommt die Fahrt 37-218 mit      unverändertem Fahrweg 10 Minuten später in Fischbach an. Bei      der Fahrt 37-200, 37-411, 37-202 erfolgt in Niederschach lediglich die      Bedienung bis zur Haltestelle Graneggstraße und fährt von hier direkt über      Schabenhausen nach Fischbach. Die Fahrt 37-411 bedient Sinkingen zudem      nicht und beginnt um 12:24 Uhr wieder ab der Haltstelle Fischbach      Riedwiesen.
Diese Informationen bzw. Hinweise sind auch auf der Homepage des Verkehrsverbundes (VSB) unter www.v-s-b.de, des Verkehrsunternehmens Petrolli Reisen GmbH & Co.KG unter www.petrolli.de und des Landratsamtes Schwarzwald-Baar-Kreis unter www.schwarzwald-baar-kreis.de unter der Rubrik Aktuelles eingestellt.
 
Die Verkehrsunternehmen und das Landratsamt bitten für die Einschränkungen um Verständnis.