Herzlichen Dank! Eschach Festival, Bachfest sowie Gäste aus unserer Partnergemeinde Arzúa

Es war ein tolles Festwochenende!



Liebe Bürgerinnen und Bürger aus Niedereschach, Fischbach, Kappel und Schabenhausen,
in der vergangenen Woche durften wir zwei großartige Feste sowie den Besuch aus unserer spanischen Partnergemeinde Arzúa, bei denen sich viele Bürgerinnen und Bürger aktiv beteiligten, genießen.
Ich darf Sie sehr herzlich von meinem Amtskollegen, Bürgermeister José Luis Garcìa López sowie Gemeinderätin Aurora Varela Duro grüßen. Ihnen und den temperamentvollen Mitgliedern der beiden Musikgruppen, „O Bringuelo“ sowie „Rondalla Moraima“, hat es hervorragend in unserer Gemeinde gefallen. Der Besuch dieser kulturellen und politischen Botschafter hat in beeindruckender Weise unsere deutsch-spanische Gemeindepartnerschaft spürbar vertieft. Mit dazu beigetragen hat auch die am Freitag, im Heimatmuseum, feierlich enthüllte Erinnerungstafel Niedereschach-Arzúa. Ein besonderes Dankeschön gilt unserem Freundeskreis Arzúa mit seinem Vorsitzenden, Gerd Jerger, der die Planung, Organisation und Durchführung dieses Freundschaftsbesuches in die Hand genommen hatte.
Das Eschach Festival bestach mit seinem bunten Kulturprogramm sowie der heimeligen Atmosphäre auf unserem Eschachhallengelände. Wir danken sehr herzlich unserem Hallenmanager und Cheforganisator dieses Festivals, Andreas Haberer, unseren Soldaten der Patenkompanie aus Donaueschingen, den teilnehmenden Vereinen sowie den aufgetretenen Künstlern.
Ebenfalls ein dickes Dankeschön, gilt der Musik- und Trachtenkapelle Schabenhausen, mit ihrer Vorsitzenden, Sabine Müller, welche wieder ein großartiges Bachfest mit stimmungsvoller Blasmusik - zudem bereichert durch galicische Klänge - veranstaltete und damit bei diesem fulminanten Auftakt unserer Gemeinde in die Sommerferien 2018 einen weiteren Glanzpunkt setzte.
 
Herzlichst Ihr
 
Martin Ragg
Bürgermeister