Herzlichen Glückwunsch - zwei Mal 100 Jahre kfd!

Es darf gefeiert werden

Liebe Bürgerinnen und Bürger aus Niedereschach, Fischbach, Kappel und Schabenhausen,

wir haben in unserer Gemeinde das große Glück, dass sich viele Frauen in unseren rührigen katholischen Frauengemeinschaften (kfd) engagagieren. Eine Gruppe befindet sich in Niedereschach mit ca. 135, die andere in Kappel mit ca. 43 Mitgliedern. Beide wurden im Jahr 1917, mithin zur Zeit des Ersten Weltkrieges, gegründet. Seither hat sich, gerade auch gesellschaftlich, sehr viel verändert. Heute sind bei der kfd Frauen jeden Alters sowie jeder Religion willkommen. Man trifft sich regelmäßig, um neue Ideen auszutauschen und zu verwirklichen. Egal ob bei Frauenfrühstück, Weiberfasnet, ökumenischer Fußwallfahrt, Pilgerwanderung mit Münsterführung in Villingen, offenem Kaffeetreff (auch für Männer) in der Wohnanlage Eschachpark, Kreuzwegandacht, Gestaltung von Wort-Gottes-Feiern, Maiandacht, Mitwirkung beim Dorffest, ökumenischer Weltgebetstag, Binden von Kräuterbüscheln zu Maria Himmelfahrt, Ausflügen sowie der Ausrichtung der beliebten Seniorenadventsfeier im Dezember - bei der kfd wird stets großen Wert auf das Erleben von Gemeinschaft gelegt.

Die gesamte Gemeinde gratuliert zu diesen runden Geburtstagen sehr herzlich. Wir danken unseren kfd-Frauen für ihr Engagement zum Wohle unserer Dorfgemeinschaft. Ein besonderes Dankeschön gilt den aktiven Vorstandsmitgliedern. Bei der kfd-Niedereschach sind dies: Jeannine Glatz, Monika Reich, Gabi Glatz, Veronika Ettwein, Elke Obergfell, Priska Maser, Manuela Lindinger, Heike Mink-Schaumann und Nicole Heinzelmann. Bei der kfd-Kappel stehen Gabriele Riegel, Isolde Käfer, Bernadette Ruf, Sieglinde Maier und Martina Holzem in vorderster Verantwortung.

Unsere beiden Frauengemeinschaften feiern ihre 100. Geburtstage gebührend, mit einem bunten Strauss an Veranstaltungen. Die kfd-Kappel hat u. a. bereits im April einen sehr schön gestalteten und musikalisch hervorragend umrahmten Wortgottesdienst mit anschließendem Zusammenkommen im Pfarrsaal gefeiert. Die kfd-Niedereschach lädt uns alle, am kommenden Samstag, 14.10.2017, um 18:00 Uhr, zu einem Festgottesdienst in die katholische Kirche nach Niedereschach ein. Mit großer Spannung erwarten wir dabei die angekündigte Aufführung einer irischen Messe. Anschließend können Sie sich bei einem Sektempfang im Katharinensaal stärken. Neben weiteren Aktionen darf ich Ihnen auch den Besuch der von unserer kfd-Niedereschach originell gestalteten Bilderausstellung unter dem Motto "Fasnet in der Zeit von Pfarrer Erlenbach" ans Herz legen, welche noch bis Ende November im Rathaus bestaunt werden kann.

Weiterhin alles Gute unseren katholischen Frauengemeinschaften aus Niedereschach und Kappel!

Herzlichst

Martin Ragg              
Bürgermeister