Sie sind hier: Startseite > Gemeinde > Landwirtschaft

Landwirtschaft

Dramatisch gewandelt hat sich in den vergangenen Jahren die Situation im Bereich der Landwirtschaft. War früher Niedereschach mit allen seinen Ortsteilen überwiegend landwirtschaftlich strukturiert so ist die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe auf knapp ein Viertel der früheren Betriebszahl zurückgegangen.

Die Zahl der Haupterwerbsbetriebe innerhalb der Gesamtgemeinde Niedereschach kann man zwischenzeitlich an einer Hand abzählen. Für zahlreiche Höfe stellt sich in wenigen Jahren, wenn es um die Hofnachfolge geht, die Überlebensfrage.

Es sind nicht nur die schlechten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, die viele Landwirte resigniert aufhören lassen, die ständig steigende Regulierungsflut tut ein übriges. Zur Versorgung der Bevölkerung bildet die heimische Landwirtschaft zwischenzeitlich keine große Rolle mehr. Im Zeitalter der "Globalisierung" ist der Europäische- und auch der Weltmarkt mit landwirtschaftlichen Produkten bestens versorgt.