Mein Niedereschach

Niedereschach liegt im Eschachtal am Ostrand des Schwarzwalds zwischen 620 und 720 Meter Höhe zwischen der Kreisstadt Villingen-Schwenningen, der Stadt Rottweil und der Stadt Schramberg.

Die Nähe zu diesen Großstädten mit ihren vielfältigen kulturellen Angeboten einerseits und der bewusst erhaltene Ortscharakter machen den besonderen Reiz dieser Gemeinde aus. Aus den einst bäuerlichen Strukturen der im Jahre 1086 erstmalig urkundlich erwähnt Siedlung entwickelte sich im Laufe der Zeit eine moderne Gemeinde.

Neben einem aktiven Vereinsleben, den regen Pfarrgemeinden, mehrere Kindergärten, einer Musikschule, sowie einer Vielzahl an Sport- und Spielplätzen bieten auch ein mannigfaltigen Veranstaltungskalender rund ums Jahr, eine Vielzahl an Aktivitäten - Niedereschach hat seinen Bürgern und seinen Gästen vieles zu bieten.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich ein Überblick über die Entwicklung der Gesamtgemeinde und der wirtschaftlichen Situation von Niedereschach machen.